Gesichter der Pfarrei

Simbach am Inn Pfarrverband am 20.03.2019

2019 03 Gesichter der Pfarrei Huber

Bruno Huber – Mesner in der Pfarrei St. Marien

Kurzsteckbrief

  • Bru­no Huber
  • gelern­ter Krankenpfleger 
  • War 46 Jah­re im Kran­ken­haus Sim­bach in der ver­schie­de­nen Abtei­lun­gen tätig zum Wohl der Patienten.
  • Seit Juni 2014 Mess­ner in St. Marien
  • Seit Janu­ar 2019 Mit­glied der Kir­chen­ver­wal­tung St. Marien

Wie bist du zum Mesnern gekommen?

Georg [Anmer­kung: Kir­chen­pfle­ger] hat mich ange­ru­fen und gefragt, ob ich mir vor­stel­len könn­te bei die­sem Dienst mit­zu­ar­bei­ten und Auf­ga­ben zu über­neh­men.
Ich war total ahnungs­los und habe gefragt: Was muss man denn da machen?
Ja, a bis­serl Glo­cken läu­ten und Din­ge vor­be­rei­ten…“
Es sind natür­lich viel mehr Auf­ga­ben und ich wur­de von der Klos­ter­schwes­ter und vom Rico in das Amt eingeführt.

Dein Bezug zur Pfarrei?

St. Mari­en ist mei­ne Hei­mat­pfar­rei. Mei­ne Kin­der haben auch hier minis­triert. Jetzt ist mein Enkel bei den Minis­tran­ten dabei.

Lebensmotte / Wünsche / Was sollen die Leute wissen?

  • Immer vor­aus­bli­ckend, weni­ger zurückschauend
  • Dass ich noch mög­lichst lan­ge mes­nern darf und kann.
  • Der Dienst macht Spaß und Freu­de, weil ein gutes Arbeits­kli­ma und ein tol­ler Team­geist herrschen.
  • Dass Kir­chen­be­su­cher offen ihre Wün­sche, Anre­gun­gen eben­so Kri­tik bei den Ver­ant­wort­li­chen, ger­ne auch bei mir anspre­chen. Man kann über alles reden und nur gemein­sam Din­ge lösen und Zie­le erreichen.

Das Gespräch führ­te Moni­ka Eiblmei­er, Pfar­rei­spre­che­rin von St. Marien.

Lesen Sie mehr:

Weitere Nachrichten

Pfarrbrief Symbolbild
29.06.2024

Neuer Pfarrbrief

Die Juliausgabe des Pfarrbriefes

2024 05 26 Verabschiedung Marienhoehe4
03.06.2024

Verabschiedung der Maria-Ward-Schwestern

Eine Ära geht zu Ende: Fast 160 Jahre waren Maria-Ward-Schwestern in Simbach. Die Schwestern der sogenannten…

2024 04 21 Weltgebetstag fuer Berufungen03
30.04.2024

Diözesaner Weltgebetstag für geistliche Berufungen im Dekanat Simbach

Die Feierlichkeiten zum Weltgebetstag für geistliche Berufe fanden heuer im Dekanat Simbach statt. Junge…