Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

PGR Wahl 2022 Logo Periode

Pfarrgemeinderat

Im Pfarrverband sind die gewählten Vertreter der einzelnen Pfarreien im "Gesamtpfarrgemeinderat (GPGR)" zusammengeschlossen.

Mitglieder des Gesamtpfarrgemeinderats

Der Gesamt­pfarr­ge­mein­de­rat besteht aus den gewähl­ten Mit­glie­dern aus den ein­zel­nen Pfar­rei­en. Sie sind die Ansprech­part­ner in ihren Pfarr­ge­mein­den vor Ort und gestal­ten dort das Pfarr­le­ben mit. Die Pfar­rei­spre­cher bil­den mit der GPGR-Vor­sit­zen­den zusam­men den Vor­stand. Als amt­li­che Mit­glie­der gehö­ren dem Gesamt­pfarr­ge­mein­de­rat außer­dem die in der Seel­sor­ge täti­gen Haupt­amt­li­chen an.

Sachaussschüsse

Für Sach­be­rei­che, die einer kon­ti­nu­ier­li­chen Beob­ach­tung und stän­di­gen Mit­ar­beit des Pfarr­ge­mein­de­ra­tes bedür­fen, bil­det der Pfarr­ge­mein­de­rat Sachausschüsse:

Die Mit­glie­der der Sach­aus­schüs­se müs­sen nicht Mit­glie­der des Gesamt­pfarr­ge­mein­de­ra­tes sein.
Wenn Sie Inter­es­se an der Mit­ar­beit in einem Aus­schuss haben, wen­den Sie sich bit­te über das Pfarr­amt an den jewei­li­gen Vorsitzenden.

2022 04 06 GPGR Konstitution
06.04.2022

Der Gesamtpfarrgemeinderat hat sich konstituiert.

Pfarreien sind wieder gut vertreten. Vorstands-Wahlen im Gesamt-Pfarrgemeinderat mit Claudia Pagler als 1.…

PGR Wahl 2022 Logo RGB DA
24.03.2022

Ergebnisse der Wahl zum Pfarrgemeinderat

Am Wochenende vom 20. März fanden in den Pfarreien die Pfarrgemeinderatswahlen statt. Die in den Pfarreien…

2022 02 PGR Wahl
Kirche vor Ort
31.01.2022

Startschuss zur PGR-Wahl

Wahltermin am 20. März – Auch Briefwahl möglich

Zur Entstehung und Idee des GPGR

Im frü­he­ren Pfarr­ver­band Sim­bach am Inn star­te­te der Modell­ver­such Gesamt­pfarr­ge­mein­de­rat”
(GPGR). Seit 2010 ist die­ses gemein­sa­me Gre­mi­um mit Mit­glie­dern der fünf Pfar­rei­en dort in der prak­ti­schen Umset­zungs­pha­se.
Im Auf­trag von Bischof Wil­helm Schraml hat­te Prä­lat Alo­is Mes­se­rer die­ses Modell eines Gesamt­pfarr­ge­mein­de­ra­tes” kon­zi­piert und auch den Wahl­mo­dus dafür aus­ge­ar­bei­tet. Der Gesamt­pfarr­ge­mein­de­rat wirkt neben Pfar­rer und Haupt­amt­li­chen im Leben des Pfarr­ver­bands und der Pfar­rei­en beschlie­ßend oder bera­tend mit.
Beson­ders gewinn­brin­gend ist die Sach­aus­schuss­ar­beit auf Pfarr­ver­bands­ebe­ne.
Außer­dem wird das Pilot­pro­jekt in ande­ren Pfarr­ver­bän­den (Eichen­dorf, Rott­hal­müns­ter, Wald­kir­chen) erprobt.