Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Pfarrei Wittibreut dankte fleißigen Unterstützern

Simbach am Inn Pfarrverband am 17.10.2022

2022 10 01 Pfarrei Wittibreut dankte fleissigen Unterstue 1 1 Pfarrei Wittibreut dankte fleissigen Unterstuetzern Wolfgang Hascher
Für ihren Einsatz im früheren Pfarrgemeinderats-Gremium erhielten bei der jüngsten Pfarrversammlung in Wittibreut von Dekan Joachim Steinfeld und der neuen Pfarreisprecherin Christina Spermann (von links) Hubert Spateneder, Regina Madl und Helmut Pichlmeier Dankespräsente überreicht.

Pfarrversammlung: Optimistischer Blick in die Zukunft – Bitte um weitere Mitarbeit

Wit­tib­reut (wh). Bei der dies­jäh­ri­gen Pfarr­ver­samm­lung schil­der­te nach der Begrü­ßung durch die Pfar­rei­spre­che­rin Chris­ti­na Sper­mann zunächst Her­mann Zie­gle­der für die Kir­chen­ver­wal­tung die zurück­lie­gen­den Akti­vi­tä­ten. Trotz der schwie­ri­gen Coro­na-Zeit sei­en nach sei­nen Wor­ten den­noch ver­schie­de­ne Arbei­ten im Pfarr­heim und in des­sen Umfeld erle­digt wor­den. So wur­de bei­spiels­wei­se eine Schrank­wand gebaut und im Gar­ten ein Gerä­te­schup­pen auf­ge­stellt. Auch in der Kir­che selbst und am Kirch­turm sei­en dem­nach eini­ge Repa­ra­tur­maß­nah­men durch­ge­führt wor­den. Einen beson­de­ren Dank rich­te­te Her­mann Zie­gle­der in die­sem Zusam­men­hang an Hans Wag­ner, der sei­ner­seits mit sehr viel Eigen­leis­tung zu den Reno­vie­run­gen bei­getra­gen hat­te. Für ver­schie­de­ne Maß­nah­men, unter ande­rem im Glo­cken­werk, wür­den auch der­zeit Kos­ten­an­ge­bo­te in Abstim­mung mit Dekan Joa­chim Stein­feld ein­ge­holt. Vie­les kann und soll­te in eige­ner Regie erle­digt wer­den“, so Her­mann Zie­gle­der, um Kos­ten zu spa­ren. Wir wol­len unse­re Kir­che und das Pfarr­heim in gutem Zustand erhal­ten. In die­sem Zusam­men­hang bit­te ich noch um zahl­rei­che täti­ge Mithilfe.“

Chris­ti­na Sper­mann berich­te­te dann noch über gesell­schaft­li­che und kirch­li­che Ereig­nis­se in der Pfar­rei, die nach den engen Coro­na-Ein­schrän­kun­gen nun wie­der etwas auf­le­ben konn­ten, wie sie erfreut fest­stell­te. Auch die kirch­li­chen Fei­er­ta­ge und Hoch­fes­te sei­en nun wie­der in fast gewohn­ter Form für die Gläu­bi­gen erleb­bar geworden.

Alfred Haintha­ler schil­der­te abschlie­ßend in einer Über­sicht die Arbeit im gesam­ten Pfarr­ver­band, die Zusam­men­ar­beit der Pfar­rei­en unter­ein­an­der und die Akti­vi­tä­ten im Cari­tas-Bereich. Ober­mi­nis­trant Eli­as Wag­ner hat­te dann eini­ge Infor­ma­tio­nen über die Neu­ge­stal­tung der Pfarr­ver­bands-Home­page und über die Arbeit in der Minis­tran­ten­grup­pe sowie im Jugend­aus­schuss bereit. Chris­ti­na Sper­mann gab noch einen opti­mis­ti­schen Aus­blick in die wei­te­re Zukunft, zum Bei­spiel bezüg­lich der Got­tes­diens­te und kirch­li­chen Fes­te sowie auch bezüg­lich der über­grei­fen­den Zusam­men­ar­beit zwi­schen den Pfar­rei­en, die sie inten­si­viert sehen woll­te. Ein Dank galt nicht zuletzt noch den aus­ge­schie­de­nen Mit­glie­der aus dem frü­he­ren Pfarr­ge­mein­de­rat, näm­lich Hubert Spa­tene­der, Hel­mut Pichl­mei­er, Regi­na Madl und in Abwe­sen­heit Mar­ti­na Wieland-Estl. 

Abschlie­ßend freu­te sich Dekan Joa­chim Stein­feld über die vie­len Akti­vi­tä­ten, die trotz der Coro­na-Beschrän­kun­gen durch­ge­führt wer­den konn­ten. Er dank­te den Mit­glie­dern des frü­he­ren Pfarr­ge­mein­de­rats, Her­mann Zie­gle­der und der Kir­chen­ver­wal­tung, dem Frau­en­bund und sei­ner Vor­stand­schaft sowie Eli­as Wag­ner für die vie­len Initia­ti­ven, und wei­ter sag­te er: Habt auch den Mut, Ver­an­stal­tun­gen in ande­ren Pfar­rei­en des Pfarr­ver­ban­des und nicht zuletzt in Sim­bach zu besu­chen. Wir wol­len gemein­sam unse­ren Glau­ben leben“, so der Geist­li­che, die Pfar­rei­en blei­ben nur dann bestehen, wenn sie wei­ter so aktiv arbeiten.“

Ein beson­de­rer Dank galt abschlie­ßend der frü­he­ren Pfarr­ge­mein­de­rats-Vor­sit­zen­den Regi­na Madl für ihre Arbeit sowie auch Petra Haintha­ler, die wei­ter­hin aller­dings nur noch haupt­amt­lich als Reli­gi­ons­leh­re­rin tätig sein wer­de. Mit einem gemein­sa­men Imbiss klang die­se Pfarr­ver­samm­lung aus.

Weitere Nachrichten

Adventskranz
03.12.2022

Advent im Pfarrverband

Eindrücke und Angebote im Advent aus den Pfarreien im Pfarrverband

2021 12 Weihnachtsgottesdienste
Hochfeste
03.12.2022

Informationen zu den Weihnachtsgottesdiensten

Übersicht über die Gottesdienste an den Festtagen

2021 01 Sternsinger Dreifaltigkeit
23.11.2022

Infos zur Sternsingeraktion 2023

Im nächsten Jahr ziehen die Sternsinger wieder zwischen Neujahr und Heiligdreikönig von Haus zu Haus. Im…

2020 11 30 Wunschbaumaktion
18.11.2022

Wunschbaumaktion

Einem Kind ein Weihnachtsgeschenk machen, das sonst vielleicht wenig bekommt - eine Aktion des Jugendbüros…